Jetzt unverbindlich anfragen:

030 - 965 351 850

Steuerberatung in Berlin und Umgebung: Gute Vorbereitung bei der Betriebsprüfung ist das A & O

Betriebsprüfungen können jedes Unternehmen, Selbständigen oder Freiberufler jeder Größe treffen. Dabei gilt: Je größer der Betrieb, desto regelmäßiger schaut das Finanzamt in die Bücher. Doch auch, wenn die Steuererklärung nicht plausibel war oder schwankende Gewinne von Jahr zu Jahr zu verzeichnen waren, schickt das Finanzamt einen Prüfer. Um Ihnen die Sicherheit zu geben, begleiten wir Sie bei jeder Art von Betriebsprüfung – unter anderem bei Lohnsteuerprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen und Prüfungen der Rentenversicherungsträger.

Zögern Sie nicht zu lange, wenn Ihnen eine Betriebsprüfung bevorsteht!

Telefon:  030 - 965 351 850

Gründliche Buchführung vermeidet einen genaueren Blick in die Bücher

Betriebsprüfungen laufen nach dem selben Schema ab: Nach der Bekanntgabe des Termins haben Sie Zeit zur Vorbereitung – diese erfolgt mindestens 14 Tage vorher. Im Normalfall erfolgt die Prüfung in Ihrem Unternehmen, sowie die Schlussbesprechung des Prüfungsberichts. Dabei kann sich die Betriebsprüfung über einige Tage oder sogar mehrere Wochen hinziehen.

Sobald Sie die Ankündigung erhalten haben, sollten Sie einen Steuerberater hinzuziehen – wir wissen am besten, was zu tun ist. Mit unserem Fachwissen stehen wir Ihnen beratend zur Seite und übernehmen die Beantwortung der fachlichen Fragen – bereits eine falsche Antwort kann teure Konsequenzen nach sich ziehen.

Wir sind für die Beantwortung der fachlichen Fragen Ihr kompetenter Ansprechpartner!

Telefon:  030 - 965 351 850